Abwesenheit von Licht

* … im kern jedes sterns … *

Oder, die Bandagen der Mumie. Dunkelheit ist die Abwesenheit von Licht, und ist eine Abwesenheit, die die Gegenwart von all dem ermög-licht, das zu sein scheint. Nicht-Sein, dessen Symbol die Dunkelheit ist, ist die Quelle des Seins, und zwischen diesen beiden Endpunkten gibt es eine *solution de continuité, die durch den Abyss repräsentiert wird, der die noumenale Welt Kethers mit ihren Zwillingspunkten (Subjekt-Objekt) von der Welt der Phänomene trennt. Der präzise Punkt der **discontinuité wird vom Pfeiler Daaths in der Mitte des Abyss (die schwimmende Insel) markiert. Daath ist das Wissen von der Welt der Phänomene, dies Wissen ist der Tod des Egos. Es stellt den ursprünglichen Zustand dar, über welchem die Bandagen der Mumie gewebt, jener, der die Wüste des Seth betritt.

Das Ego ist eine Illusion, das sich mit der Materie identifiziert. Sein Erwachen zum weltlichen Bewusstsein ist in Wirklichkeit ein Schlaf und ein Tod, aus…

Ursprünglichen Post anzeigen 102 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s