Crowleys Kommentar zu Nuit Vers 58

I.58: Ich gebe unvorstellbare Freuden auf Erden: Gewissheit, nicht Glauben, während des Lebens und nach dem Tod; unsagbaren Frieden, Ruhe, Ekstase; ich verlange auch überhaupt keine Opfer dafür.

Der alte Kommentar
Die Gnade Unserer Lieben Frau von den Sternen.

Der neue Kommentar
Diese Freuden sind vor allem (1) die seligmachende Vision, in der die Schönheit dem Empfänger ihrer Gnade ständig gegenwärtig ist, zusammen mit einer ruhigen und unaussprechlichen Freude; (2) die Vision des Wunders, in der das ganze Geheimnis des Universums ständig verstanden und für sein Ingenium(1) und seine Weisheit bewundert wird. (1) bezieht sich auf Tiphereth(2), den Grad des Adepten; (2) auf Binah(2), den Grad des Tempelmeisters.

Die Gewissheit über den Tod wird durch das magische Gedächtnis und verschiedene Erfahrungen verliehen, ohne die das Leben unverständlich bleibt.

„Unaussprechlicher Frieden“ wird durch die Trance gegeben, in der die Materie zerstört wird; „Ruhe“ durch das, was schließlich die Bewegung ins Gleichgewicht bringt.

„Ekstase“ bezieht sich auf eine Trance, die diese miteinander verbindet.

„Ich verlange auch überhaupt keine Opfer dafür“ – Das Ritual der Anbetung ist Samadhi(3). Aber siehe später, Vers 61.

(Quelle)

Anmerkung
(1) Schöpferische Begabung; Erfindungsgabe, ein Mensch mit besonderen geistigen, schöpferischen Fähigkeiten. (Wikipedia)
(2) Thipheret ist die 6. Sephira (Baum des Lebens), und dort beginnt die Konversation mit dem heiligen Schutzengel. Binah ist die erste Sephira nach dem Abyss (Daath), den man nur überqueren kann, wenn man sein altes Ich zerstört hat.
(3) Samadhi bezeichnet einen Bewusstseinszustand, der über Wachen, Träumen und Tiefschlaf hinausgehen und in dem das diskursive Denken aufhören soll. (Wikipedia)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s