Dieter Broers, ein interessanter Artikel

Manifestieren heißt auswählen aus einem unendlichen Potential an Möglichkeiten.

Der Artikel erinnert mich etwas an Karma. In der Regel sagt man, dass man die Konsequenzen seines Handels aus dem vorherigen Leben im jetzigen Leben zu tragen hat. Das ist sicherlich richtig. Aber auch sein jetziges Handeln und Denken (Vorstellungen, Wünsche) hat Konsequenzen auf die Zukunft und man bekommt es auch dann im gleichen Leben zu spüren. Wenn ich davon überzeugt bin, dass der Planet von nur Idioten regiert wird, dann finde ich auch dafür Beweise. Wenn ich verliebt bin, dann ist alles egal und wunderschön zugleich. Glaubenssätze regieren mein Universum. Darum ist es wichtig, seine Glaubenssätze zu hinterfragen und „zu(m) Grunde“ zu gehen.

Dieter Broers: Wie die Neue Erde gerade zur Realität wird und warum die Quantenphysik sich dabei immer einiger wird

6 Kommentare zu „Dieter Broers, ein interessanter Artikel

  1. Hm ich fühle mich eher in einem Bardo, einem Koan; nicht mehr hier und dies, und noch nicht das da dort … das Pendel schwingt im leeren Raum, zwischen den Bergen und Tälern, den Gipfeln und Flächen, was sich manifestiert, lass ich bereits schon wieder hinter mir, und was noch nicht, da halte ich mich nicht auf, ich gehe … der Weg kann nicht benannt werden … Quantentheorie ist subtiler Reduktionismus und nicht frei von ideologischen Konnotationen.

    Gefällt 1 Person

  2. Was ALLEM vorausgeht, ergo auch Glaubenssätzen, was vor allem Bewusstsein, liegt im Dunklen und bleibt ein Mysterium. Sagt mir nur ein Wort, dass von vor der Zeit eurer Geburt stammt 😉 und wer ist es, der es spricht?

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s