Crowleys Kommentar zu RHK Vers 59

AL III,59: „Als Brüder kämpft ihr!“

Der neue Kommentar
Kämpft! Kämpfe wie Gentlemen, ohne Böswilligkeit, denn Kämpfen ist das beste Spiel der Welt, und Lieben das zweitbeste! Verleumde nicht deinen Feind, wie es die Zeitungen wollen; töte ihn einfach, und dann begrabe ihn mit Ehre. Schreie nicht ständig Faul wie ein fünftklassiger Faustkämpfer. Gib nicht so an! Quieke nicht! Wenn du am Boden liegst, steh auf und schlag ihn noch einmal! Kämpfe dieser Art ergeben schnell Freundschaften.

Vielleicht gibt es eine magische zweite Bedeutung in diesem Vers, einen Hinweis auf das Ritual, von dem wir Hinweise in der Legende von Kain und Abel, Esau und Jakob, Set und Osiris usw. finden. Der „Ältere Bruder“ in uns, das Schweigende Selbst, muss den jüngeren Bruder, das bewusste Selbst, töten, und er muss wieder unzerstörbar erhoben werden.

 

Ein Kommentar zu „Crowleys Kommentar zu RHK Vers 59

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s