Willkommen in meinem Kopf. Ariel Ultra, ich wasche meinen Kopf (v. Claas Hoffmann)

Ariel Ultra, ich wasche meinen Kopf Ich versuchte, ein guter Grafikdesign Schüler zu sein. Schaffte es nicht. Nur einmal Fasten hatte meinen Kopf nicht reingewaschen. Konnte mich nicht konzentrieren. Die Arbeit im Kaufhaus Mohr war ein Alptraum, psychosomatische Atemnot. Die Karten, die ich zog, machten mir Angst. Mußte es schaffen, gänzlich ohne Drogen zu leben. … Willkommen in meinem Kopf. Ariel Ultra, ich wasche meinen Kopf (v. Claas Hoffmann) weiterlesen

8 3/11 & 9 2 /11

Nichts ist der geheime Schlüssel

Die Rituale der alten Zeit sind schwarz – es ist Zeit, das negative Ego / den Sonnengeist loszulassen und das kosmische Bewusstsein anzunehmen, das in der Supernal Triade dargestellt ist – die Vielzahl von Möglichkeiten, die außerhalb der Zeitkreise unterhalb von Planks Konstante existieren: Maats mystische See. Die Karte ist nicht das Land. Lets go und springe!

Dies ist der Turm, der immer steigt und fällt, der einzige Mund, der geboren und verschlungen wird. Hierin wird der Weg der Inkarnation offenbart, denn das Leben wie alle anderen Drogen macht süchtig. Die Welt der Empfindungen hat zwei Wege: der Stille und der Sprache. Das erste ist das des Leidens des Mystikers: 8°3* auf alles wird verzichtet, denn es scheint nicht das Selbst zu sein, und wenn alle fremden Träume aufgegeben werden, bleibt nur Gott übrig. Das zweite ist das der sich ständig ändernden Freuden des Magus: 9°2* alle Erfahrungen werden erfasst…

Ursprünglichen Post anzeigen 97 weitere Wörter

Politiker sind auch nur Sklaven…

Wir erinnern uns an den Hype um das Klima. Kinder und Erwachsene missachteten die gesetzliche Schulpflicht, der Politiker bejubelt das und nennt das Demokratie. Menschen gehen heute auf die Straße und kritisieren die Maßnahmen der Regierung, berufen sich auf das Grundgesetz und werden von den Politikern beschimpft und festgenommen. Sieht da einer einen Unterschied? Darum: … Politiker sind auch nur Sklaven… weiterlesen

Willkommen in meinem Kopf. Materilisation (v. Claas Hoffmann)

Materilisation Rudy Ruckers Buch Die Wunderwelt der vierten Dimension (Knaur Verlag) las ich mit Begeisterung. Wie können sich Wesen aus der vierten Dimension uns mitteilen? Kann sich eine vierdimensionale Intelligenz in unserer dreidimensionalen Welt bemerkbar machen? Die T.S.S. ist eine Organisation aus der vierten Dimension. Es ist für sie ein leichtes Spiel, durch die Zeit … Willkommen in meinem Kopf. Materilisation (v. Claas Hoffmann) weiterlesen

Thelema

Editiert

Zodiakale Koordinaten des Äon des siegreichen und erobernden Kindes.

Westen – Osten, Drachen des Todes, Scharlachfrau (Skorpion) – Stier (Tier der Erde bzw. Taurus), Hierophant – Der Tod, Vaw – Nun.

Norden – Süden, Wassermann – Löwe, Babalon – Tier, Heh – Teth, Fenster – Schlange, Der Stern – Die Lust, Himmel – Hölle, Nuit – Hadit (Seth), Höhe – Tiefe.

Tier und Babalon repräsentieren die doppelte Tag und Nachtgleiche, und das mit Babalon vereinigte Tier formt den androgynen Baphomet, den Herrn des Doppel-Horizontes, jenen mit dem doppelten Stab.

by Arkis

Ursprünglichen Post anzeigen

Al-ambic

Graphit-Drawing din a 3 by Arkis 2019 The Art of Magick Die gesamte Kultur muss alchemisiert werden. Die Unzufriedenheit der Zivilisation muss im Alembic of Art erschüttert und destilliert werden. WAHRHEIT UND SCHÖNHEIT / STELLAR MAGICK: Der mehrdimensionale Künstler ist ein Diener sowohl der Wahrheit als auch der Schönheit. Die beiden sind nicht immer aufeinander … Al-ambic weiterlesen

@ SELBSTZWEIFEL.DE

Wer kennt es nicht, ja auch vor allem von sich selbst, von Freunden, Bekannten, Nachbarn, Eltern, Kindern; all diese Gefühle des Ungenügens, des Mangels, nicht attraktiv zu sein, nicht optimal zu sein, und all diese vielen, bohrenden Selbstzweifel. Das Gefühl, selbst nur noch Kulisse für einen Film zu sein, der nicht mehr läuft? Jedes dieser … @ SELBSTZWEIFEL.DE weiterlesen

Willkommen in meinem Kopf. Trommeln, Blut und Blödsinn (v. Claas Hoffmann)

Trommeln, Blut und Blödsinn Ach könnte ich nur gute Karten ziehen! Alles wäre so einfach! Die Karten, die ich nicht mochte, suchte ich aus dem Spiel heraus. Etwa ein Drittel des Tarots. Versteckte sie unter einer kleinen Kupferpyramide. Die guten Karten legte ich davor. Ein teuflischer Einfall: „Ich werde nur noch die Karten benutzen, die … Willkommen in meinem Kopf. Trommeln, Blut und Blödsinn (v. Claas Hoffmann) weiterlesen

Crowleys Kommentar zu RHK Vers 59

AL III,59: "Als Brüder kämpft ihr!" Der neue Kommentar Kämpft! Kämpfe wie Gentlemen, ohne Böswilligkeit, denn Kämpfen ist das beste Spiel der Welt, und Lieben das zweitbeste! Verleumde nicht deinen Feind, wie es die Zeitungen wollen; töte ihn einfach, und dann begrabe ihn mit Ehre. Schreie nicht ständig Faul wie ein fünftklassiger Faustkämpfer. Gib nicht … Crowleys Kommentar zu RHK Vers 59 weiterlesen

TS-Berlin: Treffen am 14.Mai, Thema: Eine Exploration – Wie ist der Begriff Wille in Thelema zu verstehen? (Fällt aus)

Thema: Eine Exploration – Wie ist der Begriff Wille in Thelema zu verstehen? (Fällt, aufgrund der Coronakrise, aus) Termin: regelmäßig an jeden dritten Donnerstag im Monat Uhrzeit: von 19:00 Uhr bis (spätestens) 21:00 Uhr, Einlass um 18:30 Uhr Ort: WaSe -Zentrum Oraniendamm 55 Nähe S-Waidmannslust, Berlin Kontakt: lenny@thelema.de Die Themen in der Vorschau für das Jahr … TS-Berlin: Treffen am 14.Mai, Thema: Eine Exploration – Wie ist der Begriff Wille in Thelema zu verstehen? (Fällt aus) weiterlesen

@ Empörern

Die Empörer gegen das Werden, flüchten sich gerne in ein regressives, flaches; es gibt nur das Sein, und nichts zu tun. Als Beispiel wird gerne mal auf ein Tier, Katz oder was auch immer verwiesen. Das ist bullshit, sonst wärest „du“ ein Tier geblieben, und auch dies muss fressen, und kann z.B. nicht freiwillig fasten. Der Mensch ist ein wirkliches Wesen in einer wirklichen Wirklichkeit, und ihm ist eine kosmische Verantwortung mitgegeben. Der Kosmos braucht dich, den ganzen Geist-Seele-Körper-Menschen zu dessen Erlösung, und der Erlösung von der Erlösung, nämlich jener, wie es fundamentalistische Buddhisten, Christen und Islamisten verkündet haben und es immer noch tun.

Liber Al III; Ra-Hoor-Khuit

ab Vers 50 bis 57

50. Ich bin in einem geheimen vierfachen Wort, die Blasphemie
wider alle Götter der Menschen.
51. Fluch ihnen! Fluch ihnen! Fluch ihnen!
52. Mit meinem Falkenkopf picke ich nach den Augen von Jesus,
wie er da am…

Ursprünglichen Post anzeigen 82 weitere Wörter

Willkommen in meinem Kopf, Liebesflammen (v. Claas Hoffmann)

Liebesflammen Von meiner Spanienreise ohne die Gräfin zurückgekehrt, fühlte ich mich wochenlang wie auf LSD. Zwei Monate vor meinem 18. Geburtstag. Ich wollte in Hamburg eine Fachhochschule für Grafik und Design besuchen. In den ersten Monaten absolvierte man ein Praktikum in einem Betrieb, den man sich selber aussuchen durfte. Später gab es zusätzlich Unterricht in … Willkommen in meinem Kopf, Liebesflammen (v. Claas Hoffmann) weiterlesen