Crowleys Kommentar zu Hadit Vers 8

AL II,8: „Wer Heru-pa-kraath angebetet hat, hat mich angebetet; falsch, denn ich bin der Anbeter“.

Der alte Kommentar
8. Er wird symbolisiert durch Harpokrates, das gekrönte Kind auf dem Lotus, dessen Schatten Schweigen genannt wird.

Sein Schweigen ist jedoch der Akt der Anbetung; nicht die stumme Herzlosigkeit des Himmels gegenüber dem Menschen, sondern das höchste Ritual, das Schweigen des höchsten Orgasmus, die Stille aller Stimmen in der vollkommenen Verzückung.

Der neue Kommentar
Harpokrates ist auch die Zwerg-Seele, das geheime Selbst eines jeden Menschen, die Schlange mit dem Löwenkopf. Nun kennt Hadit Nuit aufgrund seines ‚Gehens‘ oder seiner ‚Liebe‘. Es ist daher falsch, Hadit zu verehren; man muss Hadit sein und sie verehren. Das geht sogar aus Seiner Anweisung „Mich anzubeten“ im Vers 22 dieses Kapitels hervor. Konferiere Kap.I, V.9. Wir werden ermahnt uns Nuit zu weihen, pilgere zu all ihrer Tempeln. Es ist schlechte Magick zuzugeben, dass man ein anderer ist als sein innerstes Selbst. Man sollte sich leidenschaftlich in jede mögliche Erfahrung stürzen; dadurch wird man von den persönlichen Vorurteilen gereinigt, die wir so dumm für uns selbst hingenommen haben, obwohl sie uns daran hinderten, unseren wahren Willen zu erkennen und unseren Namen und unsere Natur zu kennen. Der Anwärter muss sehr wohl verstehen, dass es kein Paradoxon ist zu sagen, dass die Vernichtung des Egos im Abyss die Bedingung dafür ist, das wahre Selbst zu emanzipieren und es zu unvorstellbaren Höhen zu erheben. Solange man „sich selbst“ (1) bleibt, wird man vom Universum überwältigt; man zerstört den Sinn des Selbst, denn jedes Ereignis ist gleichermaßen Ausdruck des eigenen Willens, da sein Auftreten das Ergebnis des Zusammenwirkens der Kräfte ist, die man als die eigenen erkennt.

(Quelle:hermetic.com)

Anmerkung

(1) Sich selbst als Deutscher zu bezeichnen bedeutet nicht, sich selbst zu sein.

löwenschlange-unbekannt

Fundstück Sammlung by Arkis

Ein Kommentar zu „Crowleys Kommentar zu Hadit Vers 8

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s