Wenn die Sklaven freiwillig als Sklaven dienen…

dann soll es wohl so sein:

Tue was du willst soll sein das Ganze des Gesetzes!

Die Gesundheit unserer Geschwister, ihrer Angehörigen, Familien und Freunde sowie aller Mitmenschen steht für uns immer an erster Stelle.
Deshalb werden wir, wie es unsere Bundesregierung sowie Gesundheitsexperten dringend empfehlen, alle sozialen Kontakte auf das Minimum einschränken, um eine weitere Ausbreitung des Covid-19 Virus zu verhindern.

Das heißt, bis auf weiteres sind alle Körperschafts-Treffen, Initiationen und Gnostische Messen abgesagt.

Wir wollen natürlich auch in diesen herausfordernden Zeiten Kontakt zu unseren Geschwistern und Mitmenschen halten und die älteren und gesundheitlich beeinträchtigten unter uns bestmöglich unterstützen.
Für Ordens-Angelegenheiten verweisen wir auf Kontakte über E-Mail, Telegram, Skype, FaceTime oder andere Plattformen. So können wir auch von zuhause aus in Kontakt bleiben.

Auf dass wir uns in Kürze alle wieder gesund und munter wiedersehen!
Bleibt gesund und achtet auf euch!

Liebe ist das Gesetz, Liebe unter Willen.

Soror Aleonor

(Quelle: Facebook)

 

Anmerkung:

Jeder hat das Recht, selbstverständlich das zu tun was sein Wille ist. Aber sich für so eine Regierung auszusprechen, ist für mich dann doch etwas grotesk.

Ich frage mich da wirklich, ob genug recherchiert wurde wegen Corona. Wie unterschiedlich stark die Meinungen von Virologen/Gesundheitsexperten sind. Wie „bestimmte“ Virologen/Gesundheitsexperten mundtot gemacht werden und wie immer die gleichen Virologen/Gesundheitsexperten rezitiert werden? Wie selbst das WHO, überspitzt ausgedrückt, sagt: selbst wenn man von einem Auto überfahren wird und nach seinem Tod festgestellt wird, er hat den Virus in sich, wird er als Corona-Toter aufgelistet. Und von der Statistik im Allgemeinen brauchen wir da gar nicht  erst reden. Einen Blick bei den Kritikern tut manchmal richtig gut, aber stattdessen schluckt man die Bonbons, welche man von „unserer“ Bundesregierung bekommt. Wissenschaft geht irgendwie anders… .

Dabei geht es mir nicht darum, die Gesetze/Anordnungen zu brechen, sondern, dass ich mehr oder weniger lese: wir werden alle sterben, wenn wir nicht das tun, was unsere Bundesregierung gesagt hat!!! 😉

 

4 Kommentare zu „Wenn die Sklaven freiwillig als Sklaven dienen…

  1. 57
    Regiere die Nation mit Korrektheit.
    Mit Überraschungsmanövern auf Waffen zurückgreifen.
    Erhalten Sie das Land unter dem Himmel, ohne die Menschen zu ermüden.
    Woher weiß ich das?
    Denn:
    Je mehr Regeln es im Land gibt, desto
    ärmer werden die Menschen.
    Je mehr Macht die Menschen haben,
    desto verwirrter wird das Land.
    Je mehr Fähigkeiten und Intelligenz die Menschen besitzen,
    desto mehr wertvolle Güter werden geschaffen und desto strenger werden die Gesetze,
    desto mehr Diebe und Räuber werden sich vermehren.
    Deshalb sagt der Weise:
    „Ich tue nichts, und die Menschen werden von sich selbst ernährt.“
    „Ich ermüde die Menschen nicht und leere die Schatzkammer, und die Menschen werden von selbst reich.“
    „Ich bevorzuge Ruhe, und die Leute verhalten sich von selbst korrekt.“
    „Ich habe keine Lust, und die Menschen kehren von selbst zum einfachen Leben zurück.“
    „Ich habe keine Emotionen und die Menschen werden von selbst rein.“

    http://www.taoteching.org.uk/index.php?c=99

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s