Covid-19, Merkel und was das Liber AL dazu schreibt

Es wird immer surrealer, da höre ich mir heute die Merkelansprache an, bemüht neutral zuzuhören und dann sagt sie:

aber wie hoch werden die Opfer sein, wie viele geliebte Menschen werden wir verlieren? (ab Minute 10:36)

lol? Das ist wie ein Hollywoodfilm, wo ein Meteorit herunterkommt und der Präsident eine letzte Ansprache an das Volk richtet…

Ich würde empfehlen, sich mal genauer zu informieren und zu fragen, welche wirtschaftliche Konsequenzen kommen da eigentlich auf einen zu? Da schreibt der IFW (Institut für Weltwirtschaft) von der Mutter aller Rezessionen, wenn keine Maßnahmen getroffen werden, die EZB und die FED drucken wie doof FIAT-Money (es werde Geld), um einen Crash zu vermeiden, doch der Dax, Dow Jones, Nikkei etc. streben weiter brav nach unten. Mittlerweile, nach Hongkong, will die USA nun auch Helikoptergeld verteilen, um es an die Bürger (angedacht sind bisher 1000 Dollar pro Bürger) zu verteilen, damit der Bürger die Wirtschaft wieder ankurbelt. Bald auch bei uns! Wetten? 😉 Firmen müssen runterfahren oder gar schließen und Kurzarbeit ist wieder angesagt. Man kauft jetzt Klopapier (warum eigentlich? Vielleicht zeigt uns das, wie dekadent die Gesellschaft geworden ist?), Nudeln, Mehl und Dosenfutter. Der Staat fährt vielleicht ganz runter, dann darf der Bürger nicht mal mehr bummeln gehen oder zahlt Strafen wie es in Paris der Fall ist und alles nur, weil es einen Virus gibt…, der nicht durch besonders viele Todesfälle aufgefallen ist, nein, sondern weil die Medien es aufgegriffen und daraus eine tödliche Seuche gemacht haben.

So hält man die Menschen dumm und alle schauen wie gebannt auf einen Virus und sehen nicht, was vermutlich auf uns zukommen wird. Dagegen wird der Virus ein Fliegenschiss sein…, sollte es tatsächlich zutreffen, wovon aber mittlerweile zu viele Experten ausgehen.

So what, die Erde wird sich danach weiter drehen und irgendwann wird man schreiben:

Schau mal wie die Sklaven sind sie dem Staat und den Medien hinterhergehechelt und haben alles geschluckt was man ihnen hingeworfen hat.

Und was sagt das Liber AL dazu?

cropped-portrc3a4t.jpg


Die Stechfliege initiierte diesen Blog.

Autorenseite: Die Stechfliege

3 Kommentare zu „Covid-19, Merkel und was das Liber AL dazu schreibt

  1. Mir ist etwas aufgefallen, im Duktus des gesamtem Spitzen-Politiker-Blabla, das klingt alles wie Ansprachen an/in „Kindchenschema“, (Niveau ähnlich einer Talks-und Spiele-Unterhaltungs-Sendung) und die Reden jener Politiker scheinen alle aus der selben Ghostwriter-Feder zu kommen.

    Gefällt 1 Person

  2. „Reality Shows wirkten plötzlich grottenpeinlich. Der ganze Trivia-Trash, der unendliche Seelenmüll, der durch alle Kanäle strömte. Nein, er verschwand nicht völlig. Aber er verlor rasend an Wert.
    Kann sich jemand noch an den Political-Correctness-Streit erinnern? Die unendlich vielen Kulturkriege um … ja um was ging da eigentlich?

    Krisen wirken vor allem dadurch, dass sie alte Phänomene auflösen, über-flüssig machen…
    Zynismus, diese lässige Art, sich die Welt durch Abwertung vom Leibe zu halten, war plötzlich reichlich out. Die Übertreibungs-Angst-Hysterie in den Medien hielt sich, nach einem kurzen ersten Ausbruch, in Grenzen.

    Nebenbei erreichte auch die unendliche Flut grausamster Krimi-Serien ihren Tipping Point.“

    https://www.horx.com/48-die-welt-nach-corona/

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s