Crowleys Kommentar zu Ra Hoor Khuit Vers 60

AL III.60: "Es gibt kein Gesetz jenseits von "Tu, was du willst". Der neue Kommentar Es gibt natürlich auch andere Gesetze, Details und besondere Fälle des Gesetzes. Aber das ganze Gesetz ist: Tu was du willst, und es gibt kein Gesetz, das darüber hinausgeht. Dieses Thema wird vollständig in Liber CXI Aleph behandelt und der … Crowleys Kommentar zu Ra Hoor Khuit Vers 60 weiterlesen

Willkommen in meinem Kopf, Die Judenbuche (v. Claas Hoffmann)

Die Judenbuche Dr. Zuvieluck erinnerte sich gut. Er kannte mich noch als 16-jährigen. Damals hatte er mich für ein Vierteljahr von der Schule beurlaubt. Deutschunterricht gab es bei der schrecklichen Frau Nonnemann. Eine lebendige Leiche. Ein Alptraum mit grau gefärbtem Haar, weißgepudertem Gesicht und grell orangem Lippenstift. Wir mußten einen Aufsatz über die „Judenbuche“ von … Willkommen in meinem Kopf, Die Judenbuche (v. Claas Hoffmann) weiterlesen

Thelema, ein praktisches Beispiel von einem König und seinen Sklaven

Immer wieder kann man lesen oder hören, wie Gegner von Thelema Verse aus dem LLL nehmen und diese als Gewalttätig und Menschen verachtend interpretieren. Hier ein paar Beispiele: LLL, 2 Vers 20: (…) Nichts haben wir gemein mit den Ausgestoßenen und den Jämmerlichen: Sollen sie in ihrem Elend sterben. Denn sie fühlen nicht. Mitleid ist … Thelema, ein praktisches Beispiel von einem König und seinen Sklaven weiterlesen

GNOSIS DES HERZENS

We [of Thelema] are whole-hearted extroverts; the penalty of restricting oneself is anything from neurosis to down right lunacy; in particular, melancholia. _ Aleister Crowley, Magick Without Tears Wir [von Thelema] sind von ganzem Herzen extrovertiert; Die Strafe, sich selbst einzuschränken, reicht von Neurose bis hin zum Wahnsinn. Insbesondere Melancholie. Aleister Crowley, Magick mit/ohne Tränen … GNOSIS DES HERZENS weiterlesen

Willkommen in meinem Kopf, Deutschlands bester Freund Psychopath (v. Claas Hoffmann)

Deutschlands bester Freund Psychopath Die Personalkennziffer meines Musterungsbescheides war 11101. Der 48ste Vers des ersten Kapitels vom „Buch des Gesetzes“ lautet: „Mein Prophet ist ein Narr mit seinem Eins Eins Eins, sind sie nicht der Ochse und keins nach dem Buch?“ Der Tarot-Trumpf „der Narr“ symbolisiert entweder einen überspannten, wahnsinnigen Menschen, oder genau sein Gegenteil: … Willkommen in meinem Kopf, Deutschlands bester Freund Psychopath (v. Claas Hoffmann) weiterlesen

TS-Berlin: Treffen am 20. Februar, Thema: Was ist für uns Thelema? Bedeutung für unser Leben?

Thema: Was ist für uns Thelema? Bedeutung für unser Leben? Termin: regelmäßig an jeden dritten Donnerstag im Monat Uhrzeit: von 19:00 Uhr bis (spätestens) 21:00 Uhr, Einlass um 18:30 Uhr Ort: WaSe -Zentrum Oraniendamm 55 Nähe S-Waidmannslust, Berlin Kontakt: lenny@thelema.de Die Themen in der Vorschau für das Jahr 2020 Januar, 16.01.: Das Thelema-Orakel Februar, 20.02.: Was ist für … TS-Berlin: Treffen am 20. Februar, Thema: Was ist für uns Thelema? Bedeutung für unser Leben? weiterlesen

Willkommen in meinem Kopf, Außerirdische Ärzte (v. Claas Hoffmann)

Außerirdische Ärzte Wenige Tage nach dem UFO-Erlebnis fühlte ich einen stechenden Schmerz in meinem linken Hoden. Damit ich wirklich etwas Intensives erleben durfte, brannte und stach es auch in meiner heiligen Rosette. Abends hatte ich toll mit Diana gefickt, konnte aber wegen den Schmerzen, die mich danach plagten, nicht einschlafen. Ich setzte mich in die … Willkommen in meinem Kopf, Außerirdische Ärzte (v. Claas Hoffmann) weiterlesen

Wann gibt es endlich wieder Krieg? (v. Claas Hoffmann)

(Timm und Struppi in Portugal) Wann gibt es endlich wieder Krieg? Eine kleine Betrachtung über den Krieg, das große Geheimnis vom Hause Gottes. Im Buch Thoth schreibt Crowley zur Karte AUSGLEICH: >Gleiche jeden Gedanken durch seinen genauen Gegensatz aus. Denn die Vermählung dieser beiden ist die Vernichtung der Illusion.< (Das Buch Thoth, Urania Verlag, Seite … Wann gibt es endlich wieder Krieg? (v. Claas Hoffmann) weiterlesen

Willkommen in meinem Kopf, Mathematik macht was sie will (v. Claas Hoffmann)

Mathematik macht was sie will Ich habe Diana ganz wahnsinnig geliebt. Als ich aber nicht aufhören konnte, ständig „Das Buch des Gesetzes“ zu zitieren, und ewig im Himmel Ausschau nach UFOs hielt, riß die T.S.S. unsere Herzen auseinander. Die glückliche Zeit in Finkenwerder wohnten wir im Erdgeschoß eines dreistöckigen Reihenhauses. Man benötigte zwei Schlüssel, um … Willkommen in meinem Kopf, Mathematik macht was sie will (v. Claas Hoffmann) weiterlesen

LEGION – Thelema für Friseusen (Arbeitstitel) (v. Olaf Francke)

Jeder Mann und jede Frau ist ein Stern oder: Des Menschen Wille  ist sein Himmelreich. TU WAS DU WILLST! Klingt toll? Ist es auch! Klingt einfach? Ist es nicht! Die Autoren dieser Schrift wollen versuchen, Dir anhand dieser Texte hier zu zeigen, warum die tollste Sache der Welt zugleich eine der Schwierigsten ist und warum … LEGION – Thelema für Friseusen (Arbeitstitel) (v. Olaf Francke) weiterlesen