Willkommen in meinem Kopf, Kapitel Null (v. Claas Hoffmann)

Kapitel Null

Das Letzte zu Beginn:

Dies ist der Versuch einer neuen Ordnung:

Oben befindet sich unten, der äußere Rand ist der Kern.

Kein Buch über die Wirklichkeit oder die Wahrheit.

Nur meine Erinnerungen an die Wirklichkeit.

Die Kapitel meiner Erzählung sind nicht chronologisch geordnet, denn im Mittelpunkt der Geschichten befindet sich eine geheime Organisation, die durch die Zeit reisen kann. Ich wollte jenes Gefühl zu Papier bringen, welches das Zerbrechen der linearen Zeit erzeugt.

Ein Kung-Fu Lehrer sprach einst zu mir: „Ich würde gerne ein Buch schreiben. Das ist mir aber zu gefährlich. Etwas Gedrucktes kann ich nicht rückgängig machen. Es steht dort für immer und ewig. Auch dann, wenn ich meine Meinung ändere.“

Worin liegt der Unterschied zwischen dem gesprochenen und dem geschriebenen Wort?

Gefühle verwandeln sich. Alles auf dieser Welt ist einem stetigen Wandel unterzogen.

Ich wünsche mir, daß „Willkommen in meinem Kopf“ gelesen wird, wie ein gesungenes oder geflüstertes Wort. Es verwandelt sich mit dem Gemüt des Erzählenden. Mit seiner Müdigkeit oder Heiterkeit, seiner Wut oder Zuversicht. Gelesen wird, mit dem Wissen vom Wandel der Welt.

Die Namen der meisten handelnden Personen in diesem Buch habe ich geändert. Eben, weil sie sich verwandeln, und heute andere Menschen sind. Auch jene Menschen, deren Namen ich nicht veränderte, haben sich verwandelt.

Kann etwas gesagt oder geschrieben werden, das für immer Gültigkeit besitzt?

Nichts.

Die Wahrheit, die Wahrheit, und nichts als die Wahrheit.

Fürst Claas vom Mars im April 1996

 

2 Kommentare zu „Willkommen in meinem Kopf, Kapitel Null (v. Claas Hoffmann)

  1. „Die Kapitel meiner Erzählung sind nicht chronologisch geordnet, denn im Mittelpunkt der Geschichten befindet sich eine geheime Organisation, die durch die Zeit reisen kann. Ich wollte jenes Gefühl zu Papier bringen, welches das Zerbrechen der linearen Zeit erzeugt.“

    Passend dazu habe ich erst das neue Video von Jochen Kirchhoff gesehen:

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s